Suche
  • Lisa

After-Wedding-Shooting: Traumhafte Wintersonne im Bayerischen Wald




Was für einen traumhaften Tag hatten wir da erwischt?! Zum richtigen Zeitpunkt blinselte die Sonne durch und zauberte auf der Gutsalm Harlachberg eine wunderbare Fotolocation für dieses entspannte After-Wedding-Shooting.


Es gibt diverse Gründe, die für ein After-Wedding-Shooting sprechen. Schlechtes Wetter am Hochzeitstag, eine bestimmte Wunschlocation, fehlendes Budget für eine "große" Hochzeitsreportage, Unzufriedenheit mit dem Fotografen.... um nur einige zu nennen, die mir schon genannt wurde. Ein After-Wedding-Shooting ist eine wunderbare Gelegenheit in entspannter Atmosphäre zu shooten - ganz ohne Zeitdruck, ohne Checkliste ist Kopf. Entspannt für das Brautpaar und den Fotografen. Und...man kann sich eben einiges ein wenig aussuchen. Location, Zeitpunkt des Shooting (z.B. zu Sonnenuntergang), Wetter... Es bleibt mehr Zeit für Details, um zu tratschen, gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und Dinge auszuprobieren. Ich mag es, sehr sogar.


Und obwohl Schnee lag, haben wir uns einfach ein paar warme Gedanken zuvor beim Getting Ready in einem der wunderschönen und modernen Charlets der Gutsalm Harlachberg gemacht und sind dann losgestiefelt in den Schnee, einmal fast bis zu den Knien eingebrochen, aber hatten einfach eine Menge Spaß. Mit der kleinen Kapelle, dem See, der Aussicht, dem Waldweg zu den Charlets und vieler, vieler Ecken mehr, bietet die Gutsalm Harlachberg im Bayerischen Wald die perfekte Kulisse. Die Zwei haben brav alles mitgemacht, haben genossen. Den Moment. Für sich. Und genau so soll es sein. Ein Tag für die Zwei.




Location: Gutsalm Harlachberg / Bodenmais

Make-Up: Marie Kristin Meier

Blumen: Lebensgrün Schwarndorf

Kleid: Otaduy / La Donna Hochzeitsatelier

Anzug: Wilvorst / Mode Mehler

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen