• facebook_button_homepage
  • instagram_button_homepage
  • pinterest_button_homepage

Impressum I Datenschutz I AGB
TEl: 0176 632 505 96

Hochzeitsfotograf I Newbornphotography I Familyphotography im Raum Mühldorf und München.
© 2019 Made by Lisa Haensch Photography with a lot of love
 

Suche
  • Lisa

Happy wife, happy life

Aktualisiert: 1. Nov 2018



Ich muss gestehen, auf diese Hochzeit habe ich mich schon das ganze Jahr gefreut. Aber von vorne. Bereits im letzten Jahr durfte ich die wunderschöne Hochzeit von Daniela und Marc begleiten, damals war Anja die Trauzeugin. Ein Jahr später steht Anja mit irhem Ralf selbst vor dem "Altar" bzw. besser gesagt im Standesamt. Dieses Mal als Braut. Und ich wusste einfach, dass diese Hochzeit im kleinen Kreis wieder mit so viel Liebe gestaltet werden würde. Das muss nicht immer besonders pompös und teuer sein - nein, viel mehr zählt es, dass man die Persönlichkeit der einzelnen Menschen spürt und dass man sich traut etwas anderes zu machen als rosa Röschen mit Schleierkraut. Es gibt noch so viele schöne Alternativen! Liebe Bräute, traut euch etwas!


Außerdem liebe ich kleine Hochzeiten, die wirklich nur im engsten Familien & Freundeskreis statt finden. Es fühlt sich etwas mehr nach "Zuhause", ein bisschen mehr nach "ich will" als "ich muss", ein bisschen mehr nach Herz als Verstand und ein bisschen mehr Spaß als Stress, an. Das Fotoshooting haben wir auf dem Weg zum Standesamt Burghausen gemacht. Ohne viel Schi-Schi und großes Tam-Tam. Wir haben uns unterhalten, währenddessen habe ich fotografiert und dann ging's auch schon los mit der Trauung. Und auch wenn standesamtliche Trauungen immer schnell vorbei sind, kann man sie schön gestalten. So haben sich die zwei jeweils einen anderen Song für den Partner ausgesucht - einen, der sie verbindet, der sie beschreibt. Anja suchte sich "Wenn du nicht da bist" von Ina Müller aus, was erst einmal zu einem kleinen Lacher führte, denn die unter anderem gibt es a diese Songzeilen:


Mich stört die Art, wie du so guckst, Wenn du dein Handy wieder mal suchst. Du ahnst ja nicht, wie sehr es mich stresst, Wenn du deine Sachen überall liegen lässt.

Aber keine Angst...es ist ein Liebeslied, denn so geht es weiter:

Doch was mich am meisten fertig macht Was mich so richtig aus der Bahn wirft Was mich am meisten fertig macht Das ist wenn du nicht da bist

Das Schöne dabei ist, dass dieser Humor die beiden ausmacht. Ralf wählte übrigens "Perfect for me" von Ron Rope. Dazu gab es von beiden noch eine kleine Erklärung, warum es genau dieser Song wurde. Nicht einfach nur der Trauspruch, sondern eine persönliche Liebeserklärung. Und nachdem zuerst die Tränen vor lauter Lachen kullerten, wurden jetzt auch ein paar Tränen der Rührung verdrückt.Vielleicht ist das für den ein oder anderen schwierig seine Gefühle in Worte zu packen, aber egal wie es wird: Es kommt definitiv von Herzen und zwar mehr als einen Trauspruch den man abliest. Und alles war einfach herzzerreißend schön und mit einer ordentlichen Portion Hum. Es hat gezeigt, warum die beiden sich lieben und was sie aneinander so schätzen. Gut, dass ich da manchmal meine eigenen Tränchen hinter der Kamera verstecken kann. ;-)


Nach der Trauung sollte eigentlich eine Plättenfahrt auf der Salzach stattfinden, doch der heiße Sommer ließ den Wasserpegel so stark sinken, dass dies nicht möglich war und so ging es kurzer Hand über den Stadtplatz den Berg hinauf in einen kleinen Garten unterhalb der Burg. Ein kleines Schattenplätzchen und ein kaltes Bier taten an diesem Tag richtig gut. Mit selbstgemachten Fächern konnte man sich gleich ein bisschen abkühlen. Gestärkt ging es in Richtung Café Bichl in den Grüben. Ein kleines, hippes Café, das mit so viel Liebe herausgeputzt wurde. Begeistert hat mich auch die Guglhupf-Torte mit einem selbstgemachten Etagere und natürlich die Hochzeitstorte selbst. Naja und mein absolutes Highlight war natürlich die Deko mit Klemmbrettern, Handlettering-Schrift, Apotheker-Gläsern und selbstgepflanzten Sukkulenten. Darum liebe ich meinen Job. Ja, ich bin einfach eine kleine Dekoqueen :-) Jetzt höre ich aber auch schon wieder auf zu schwärmen und zeige euch viel lieber ein paar Bilder von diesem tollen Fest. Wer immer so etwas Ähnliches vorhat, darf sich jederzeit bei mir melden...



Blumen: Henker Burghausen

Papeterie: Die Braut selbst

Schmuck: Goldschmiede Lisa Walter

Hotel: Burgblick

Location: Café Bichl Burghausen

Kleid: Esprit

Anzug: Hugo Boss

Haare: Friseur Hangöbl Widura


719 Ansichten